Blog-Übersicht | Veröffentlicht in

15. Okt 2018

Urban Gardening bei MegaPart – Vom anrüchigen Abfall zur duftenden Erde

Am 27.09.2018 hielt unser Geschäftsführer und Firmeninhaber Harald Deinzer einen Impulsvortrag bei „Energy4U“ auf der Veranstaltung „Ideas2Business“ in der Hochschule Karlsruhe. Das Thema seines Talks war „Urban Gardening im Büro – vom anrüchigen Abfall zur duftenden Erde“.

Fast 20  Zuschauer waren auf das besondere Thema neugierig geworden und warteten gespannt auf den Start des Vortrags. „Urban Gardening“, also die gärtnerische Nutzung städtischer Flächen innerhalb von Siedlungsgebieten, ist vielen mittlerweile ein geläufiger Begriff. Aber wie genau sieht die Übertragung auf den Büroalltag aus? Diese Frage wollte Harald Deinzer den Neugierigen gern beantworten. Denn das Thema ist eine Spezialität unseres Unternehmens, der MegaPart GmbH in Durlach.

Harald Deinzer berichtete von der umfassenden Sammlung all solcher Büroabfälle, die mit Hilfe sogenannter Effektiver Mikroorganismen kompostiert werden können. In einem speziellen, außen nicht riechenden Behälter, dem EM-Bokashi-Eimer, sammeln die Mitarbeiter der MegaPart GmbH Pflanzenabfälle, Papierhandtücher und anderes unbedrucktes Papier, benutzte Taschentücher, Essensreste, Teebeutel und sogar Baumwolle. Da wir fast täglich grüne Smoothies zubereiten und viele Kollegen frisch kochen, fallen viele klassische Bioabfälle an. Darüber hinaus -typisch für den Bürobetrieb – gibt es natürlich viele benutzte Papierhandtücher.

Durch den Einsatz von Kohle und Effektiven Mikroorganismen (EM) gelingt die Kompostierung in sogenannte „Indianerschwarzerde“ schnell und sehr effektiv. Auch im Umgang mit Keimen und krankheitserregenden Bakterien im Kompost leisten die Mikroorganismen uns gute Dienste. So genießen wir Mitarbeiter das gute Gefühl, für unsere Umwelt Gutes getan zu haben, indem wir 40 % weniger Restmüll/ Wertstoffmüll erzeugen. Darüber hinaus werden wir jährlich mit einigen 1000 Litern bester Blumenerde für unsere Pflanzen im Büro oder Zuhause belohnt.

Wer einen Eimer mitbringt, bekommt Komposterde zur Verwendung zu Hause geschenkt. Wer etwas weiter denkt als an den reinen Umweltnutzen, kommt auch darauf, dass Nachhaltigkeit durch Umweltfreundlichkeit auf eine Haltung hin deutet. Diese Haltung ist es auch, die die Mitarbeiter auch in der täglichen Arbeit mit Kandidaten, Kunden und Kollegen umsichtig und vorausschauend agieren lässt. Auch wenn Nachhaltigkeit für manche ein sperriger und nebulöser Begriff ist – wir haben ihn durch tägliche Handlungsweisen für uns mit Inhalt und Leben gefüllt.

Bei seinem Impulsvortrag zeigte Harald Deinzer viele Fotografien von der bemerkenswerten Pflanzenwelt bei MegaPart (die alle auf der besonderen, selbst hergestellten Komposterde wachsen).

Wir haben eben nicht nur ein Händchen für Menschen – sondern auch einen grünen Daumen für Pflanzen.

Auf diesem Bild sieht man Harald, wie er bei der Vorbereitung der Bokashi-Eimer mit Asche und Mikroorganismen praktisch vorgeht.

Was das Interesse der Zuhörer besonders weckte, war die Wirkung und die Einsatzmöglichkeit der Effektiven Mikroorganismen. Diese spezielle Mischung von Mikroorganismen, die auch traditionell in der Lebensmittelverarbeitung eingesetzt werden und in der Natur überall verbreitet sind, setzt Harald Deinzer nämlich nicht nur beim Kompostieren ein.

Seit diesem Vortrag ist das Interesse an dieser besonderen Art des Kompostierens groß. Wir Mitarbeiter sind es inzwischen gewöhnt, dass verschiedene Besucher durch unsere Räume pilgern, die Pflanzen bewundern und von Harald praktische Tipps bekommen.

Wer sich ebenfalls für das Thema Kompostierung im Büro und den Einsatz von Effizienten Mikroorganismen interessiert, darf sich gerne auf direktem Wege an harald.deinzer@megapart.de wenden, um die Präsentationsunterlagen und weitere Informationen zu erhalten. Besuchstermine mit einer Führung mit unserem Geschäftsführer sind nach Absprache natürlich auch gerne möglich.

Wenn der Sinn und Zwecke eines Impulsvortrages ist, Menschen in kürzester Zeit (10 Minuten) für ein neues Thema zu interessieren, dann gelang dies Harald Deinzer hervorragend.

Wir danken für die Einladung zum Impulsvortrag und die sehr gute Organisation des Events.

Viola Frankenberg
Teamleiterin Permanent Placement/ Marketing
MegaPart GmbH

Twitter

Abonnieren Sie unseren Experten-Newsletter.

Mit vielen Informationen für
IT-Experten.

Connect